Herzlich Willkommen

auf der Seite des Impfzentrums Landkreis Diepholz

*HINWEIS ZUR TERMINVERGABE!*


 Impftermine können nicht vom Impfzentrum, dem Gesundheitsamt oder der Kreisverwaltung vergeben werden.


 

Die Länder, Landkreise und kreisfreien Städte wurden aufgerufen, sog. Impfzentren zu errichten. Für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Diepholz ist das Impfzentrum am Krankenhaus Bassum errichtet.

Beauftragt vom Landkreis Diepholz wurde in kürzester Zeit am Krankenhaus Bassum die notwendige Infrastruktur geschaffen, um den Menschen im Landkreis Diepholz und aus den umliegenden Regionen die Impfung gegen Covid-19 zu ermöglichen. Dafür hat die Bundesregierung die Bevölkerung in Personengruppen eingeteilt die entsprechen der Ihrer Priorität geimpft werden sollen. Hierzu steht dem Impfzentrum die Erfahrung und Infrastruktur des Krankenhauses zur Verfügung.

 

Auf dieser Website finden Sie wichtige Informationen und werden über den Ablauf im Impfzentrum Landkreis Diepholz informiert und gehen gut vorbereitet zu Ihrem Impftermin. 

Achtung:

Einwilligungserklärung Aufklärungsbogen

Wir weisen darauf hin, dass die Bögen zur Einwilligung und der Aufklärungsbogen erneuert wurden. Sollten Sie noch die alten Dokumente erhalten haben müssen wir Sie bitten diese zu eneuern.

 

 

Gemäß Weisung des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung nimmt das Impfzentrum nachträglich keine Änderungen an den Impfnachweisen vor. 

Soweit das internationale Impfbuch (gelb) bei der Impfung nicht vorgelegen hat, können Apotheken und niedergelassene Ärzte die Umtragung von weißen Impfbüchern oder vorläufigen Impfnachweisen in das internationale Impfbuch vornehmen. 

Die Dienstleistung wird auch vom Gesundheitsamt des Landkreises Diepholz – gegen Gebühr – an den Standorten Diepholz und Syke angeboten.
Personen, die diese Dienstleistung in Anspruch nehmen möchten werden gebeten, unter  05441 976 1834 (Diepholz) bzw. 05441 976 4636 (Syke) vorab Termine mit dem Gesundheitsamt abzusprechen.

Auch werden nachträglich keine digitalen Impfzertifikate ausgestellt.

Bereits vollständig geimpfte Personen können das digitale Impfzertifikat derzeit ausschließlich in teilnehmenden Apotheken erhalten. Diese finden Sie unter www.mein-apothekenmanager.de

 

Für Personen, die ihre zweite Impfung noch im Impfzentrum erhalten, wird – voraussichtlich ab dem 21.06.21 – automatisch das digitale Impfzertifikat hier im Impfzentrum ausgegeben